Technik

„Eines Tages werden Maschinen vielleicht denken, aber sie werden niemals Phantasie haben“, sagte einst Marc Twain. Unsere modernen Anlagen denken gewissermaßen tatsächlich. Aber freilich nur in einem ihnen vorgegebenen Rahmen. Ihre Phantasie aber stellen unsere Mitarbeiter täglich unter Beweis, zum Beispiel dann, wenn sie auch schwierige Aufgaben meistern müssen, die sie vor ganz besondere Herausforderungen stellen. Eine unverzichtbare Symbiose im täglichen Arbeitsprozess.

Unser Maschinenpark im Detail:

Planschneideanlage 2 Planschneideanlagen
(max. Bogenbreite: 137,0 cm)






Falzmaschine 5 Falzmaschinen
(max. Einlaufbreite von 82,0 cm)







Klebebindeanlage Klebebindeanlage ausgestattet mit einem Umschlagklappenrill- und Falzanleger, sowie einem Frontschneider zur Herstellung von Broschüren mit bündigen / überstehenden Umschlagklappseiten in einem Arbeitsgang
Min. Format: 8,5 x 10,5 cm (beschnitten)
Max. Format: 29,7 x 42,0 cm (beschnitten)
Produktstärke min.: 2,0 mm
Produktstärke max.: 40,0 mm
(abweichende produktspezifische Gegebenheiten auf Anfrage)


Sammelhefter Sammelhefter mit 6 Bogenanlegern und Umschlagfalzanleger zur Verarbeitung von rückstichgehefteten Broschüren mit Flachklammern und / oder Ringösenklammern in Einzel-oder Doppelnutzenproduktion
Min. Format: 8,0 x 10,5 cm (beschnitten)
Max. Format: 32,0 x 47,0 cm (beschnitten)
Produktstärke max.: 5,0 mm
(abweichende produktspezifische Gegebenheiten auf Anfrage)


Bohrautomaten


Einschweißautomaten